Logo des PC Service Gera

Computerviren entfernen

Ein Service aus Gera

Viren, Trojaner, Spyware, Malware, Adware, Ransomware, Würmer, Exploits oder sonstiger Schadcode bzw. Schadprogramme…
Die Palette von Bedrohungen für Ihre Geräte ist bereits jetzt immens. Und stündlich kommen ca. 300 neue Varianten von Bedrohungen hinzu.

Ist es ein Computervirus?
Bild: Ist es ein Computervirus?

Wenn plötzlich unerklärliche Probleme mit einem Rechner auftreten, sollte die eventuelle Infizierung mit einem Computer-Virus in Betracht gezogen werden!

 

TippHier können Sie verdächtige Dateien prüfen lassen: https://www.virustotal.com

 

Wie ein Computervirus sich zeigt, kann sehr vielfältig sein:

  • Die Computer-Leistung kann abnehmen
  • Browser reagieren anders als Sie es gewöhnt sind
  • "komische" Meldungen oder Popup-Fenster werden angezeigt
  • Abstürze treten auf
  • bestimmte PC- und/oder Programm-Funktionen sind nicht mehr oder nur eingeschränkt zu nutzen ...

Dabei ist es nicht relevant, ob dies an einem PC, an einem Smartphone oder Tablet passiert. Ärgerlich ist es allemal. Und oft lässt sich das Gerät gar nicht mehr oder nur eingeschränkt weiter benutzen.

 

 

Jetzt ist es höchste Zeit, für eine Virenentfernung!

 

 

So kann sich ein Rechner infizieren:

  • unbedacht klickt man auf einen E-Mail-Anhang
  • zufällig besucht man eine infizierte Website
  • eine App wird installiert und stellt sich plötzlich als Bedrohung heraus
  • eine Whatsapp enthält einen scheinbar ungefährlichen Link der zu einer infizierten Website führt

Die Szenarien für eine Infektion mit einem Computervirus sind vielfältig. Doch immer führen sie zu einem Problem, dass nicht nur den eigenen Rechner gefährdet sondern selbst auf externen Datenträgern und sogar anderen Computern großen Schaden anrichten kann:

  • Backups auf externen Datenträgern können bei Verbindung mit dem befallenen Gerät unbemerkt kompromittiert werden
  • Wertvolle Daten können in Gefahr geraten
  • Viren oder Schadcode kann unbewusst (z.B. per Mail) weiter verbreitet werden
  • Das Online-Bankkonto ist gefährdet
  • Unbemerkt von Ihnen kann der eigene Rechner als "Virenschleuder" benutzt werden

 

Ein eigenes Virenprogramm mit einer zuverlässigen Firewall sollte unbedingt installiert sein. Damit kann es Angreifern schwer gemacht werden, und man verteidigt seinen Computer wirkungsvoll. Gerade auch eine Virenentfernung ist damit oft möglich.

Allerdings muss unbedingt auch gesagt werden, dass selbst nach einer vermeintlich gelungenen Viren Entfernung durch ein Anti-Virenprogramm, der Computervirus manchmal weiter bestehen kann. In diesem Fall sind drastischere Maßnahmen nötig.

 

 

Spätestens und gerade jetzt sollten Sie uns anrufen!

 

 

Recovery Arten
Service Hotline: ☏ 01 57 / 30 27 92 22