Logo des PC Service Gera

Datenrettung

Wann dies erforderlich wird

Treten an einem Rechner mehrfach Abstürze z.B. "Blue Screen" auf, friert er öfters ein, macht eine Festplatte unbekannte Geräusche oder zeigt ein Gerät sonstiges merkwürdiges Verhalten - dann sollten wichtige Daten dringend gesichert werden.

Bild Datenrettung von einer Festplatte
Bild: Datenrettung an geöffneter Festplatte

Schlägt die eigene Datensicherung fehl, so kann meist nur ein fachkundiger Spezialist weiter helfen. Wir als regionaler, Geraer PC Notdienst / PC Service sind dafür der erste Ansprechpartner. Wir können Datenverlust meist noch verhindern, zumindest aber minimieren, solange ein defekter Datenträger noch korrekt vom Rechner erkannt wird.

Zunächst ist zu analysieren, wie schwerwiegend die Störung wirklich ist. Sowohl Hardware als auch Software kann Störungen verursachen. In leichten Fällen kann ein Neustart, Reset, der Abgesicherte Modus oder spezielle Wiederherstellungs-Software helfen.

Ist das eben Genannte nicht erfolgreich, dann ist der Datenträger mechanisch beschädigt, z.B. durch Aufsetzen des Lesekopfes einer Festplatte aufgrund Fall, Sturz etc. Nur der Ausbau der Speichermedien und eine Spezialbehandlung unter Reinraumbedingungen nach ISO 14644-1, kann eine Datenrettung möglich machen. Dies ist aufwendig und teuer und meist nur für Unternehmen bzw. bei vorhandenem Versicherungsschutz sinnvoll.

In allen anderen Fällen können die Daten nur mithilfe eines vorhandenen Backups wieder hergestellt werden.

 

Data recovery
Service Hotline: ☏ 01 57 / 30 27 92 22